Der letzte Tag

Verfasst am 22. Juli 2019 in Sardinien 2019

Jetzt muss ich nur noch nach Olbia fahren. Denn da geht die Fähre. Allerdings erst heute Abend, da habe ich noch mehr als genügend Zeit, um die Strecke schön auszugestalten. Ich nehme mir vor, einmal quer durch die In...

Rundtour durch den Norden Sardiniens

Verfasst am 22. Juli 2019 in Sardinien 2019

Das Buch ist spannend, das Wetter draußen nicht so. Also lasse ich es heute besonders ruhig angehen und lese ein paar hundert Seiten. Immer schön mit Blick aufs Meer, versteht sich. Zudem beschließe ich, heute mal ses...

Von Ost nach West

Verfasst am 22. Juli 2019 in Sardinien 2019

Auf den neuen Reifen fährt sich seltsam. Interessant, dass man das so stark wahrnimmt. Und die ersten 50 Kilometer sollte man auch noch ganz sanft fahren. Dabei fahre ich doch heute die SS125 hoch. Und das ist wirklich ...

Von West nach Ost

Verfasst am 22. Juli 2019 in Sardinien 2019

Auch morgens belagern Stechmücken mein Zelt. Sind die nicht angeblich nur abends aktiv? Ich lese sogar noch mein Buch zu Ende, vielleicht verziehen sie sich, wenn die Sonne scheint? Tun sie nicht, beim packen werde ich ...

Heute ist nicht so mein Tag

Verfasst am 22. Juli 2019 in Sardinien 2019

Ich wache auf. Es riecht extrem nach Katzenklo. Was kann das sein, ich hab doch gestern nach dem Duschen nen Satz frisch Klamotten angezogen? Ich bin es nicht, es ist auch nichts IM Zelt. Als ich endlich aufstehe, sehe i...

Tag der Abstecher

Verfasst am 21. Juli 2019 in Sardinien 2019

Statt Kurven fahre ich heute mal ne Stunde geradeaus. Ganz ungewohnt und ziemlich langweilig, obwohl die Landschaft rechts und links durchaus ihre Reize hat. Aber die Insel setzt die Messlatte eben hoch an. Ich fahre zur...

Verschiedene Löcher im Fels

Verfasst am 21. Juli 2019 in Sardinien 2019

Neuer Tag, neue Kurven. Müssig darüber zu schreiben. Tolle Strecke nun rauf in die Berge Richtung Ulassai – und Ussassai, was für coole Namen. Jede Menge Nuraghen könnte man hier anschauen. Nun, viele habe ich scho...

Im Hinterland

Verfasst am 20. Juli 2019 in Sardinien 2019

Hundert schöne Kurven durchs Gebirge. Ich wiederhole mich, doch auch heute fahre ich wieder traumhaft schöne Strecken. Erst die nördliche Zufahrt aus dem Becken von Cala Gonone heraus. Herrliche Blicke über die Küst...

Klöster und Erlöser

Verfasst am 19. Juli 2019 in Sardinien 2019

Früh breche ich auf. Ich habe zwar gar keinen Zeitplan, aber irgendwie denke ich, dass ich noch gar nicht weit gekommen bin. Und ich wollte doch – mit genügend Abstechern ins Landesinnere – einmal die Insel umrunde...

Los gehts!

Verfasst am 19. Juli 2019 in Sardinien 2019

Schlecht habe ich geschlafen. In Klamotten und mit Licht schläft es sich halt schlecht, wenn man keine 20 mehr ist… Zudem es auch noch ziemlich kalt war. Auf der Rückfahrt nehme ich den Schlafsack mit hoch! Aber ...

Du bist hier:

Willkommen!

Auf unserer kleinen Homepage. Wir berichten hier hauptsächlich über unsere gemeinsamen Hobbies: Reisen und Wandern … und Fotografieren natürlich. Leider finden sich im Moment fast nur relativ junge Berichte aus Europa. Ich arbeite aber daran. Die Texte sind von mir, die Bilder von Sabine und mir.
Kurze Anleitung: kleine Berichte von kurzen Touren finden sich auf einer Seite, längere Trips sind grob nach Reisetagen aufgeteilt. Diese finden sich hier oben. Wer bis ganz unten liest, kann auch einfach auf den nächsten Tag klicken.
Viel Spass beim Lesen und wir freuen uns sehr über nette Kommentare ganz unten auf der Seite!
Markus und Sabine

(c) Geotrip 2005 -2020 • DatenschutzerklärungImpressum