Kakteen und mal wieder ein Vulkan

Verfasst am 26. Februar 2018 in Lanzarote

Früh sind wir auf, und früh sind wir da – in Manriques Kakteengarten. Zweimal haben wir uns schon kurzfristig zu was anderem entschieden, aber da heute unser letzter Tag ist fahren wir endlich da hin. Am Eingang steh...

Tausend Palmen und Zehntausend Blumen

Verfasst am 26. Februar 2018 in Lanzarote

Die weiteste Entfernung zu unserer Ferienwohnung führt zum Nordkap der Insel. Da fahren wir jetzt hin, denn da gibts blauen Himmel. Doch nicht nur den, sondern auch den Mirador del Rio. Wieder ein Bauwerk von Manrique, ...

Sightseeing unter der Wolke

Verfasst am 26. Februar 2018 in Lanzarote

Leider hängt heute die Passatwolke wieder über uns. Nach dem Kaiserwetter gestern ist das natürlich etwas blöd. Da es im Norden am wolkigsten sein soll, fahren wir kurzentschlossen nach Süden. Mal wieder an den häs...

Tag der Vulkane

Verfasst am 22. Februar 2018 in Lanzarote

Heute sind wir früh dran. Das ist gut, wollen wir uns doch ein paar Vulkane geben. Die ersten zwei liegen direkt hinter unserem Haus. Eigentlich ist uns das klar, doch wie nah, das sehen wir nachher noch. So fahren wir ...

Reise in den Süden

Verfasst am 22. Februar 2018 in Lanzarote

Das Wetter sieht recht bewölkt aus und es nicht besonders warm – für kanarische Verhältnisse zumindest. Was macht man da? Man fährt in den Süden, was sonst. Also zuckeln wir nach einem halbstündigen Umweg, nur um...

Im Lavatunnel

Verfasst am 21. Februar 2018 in Lanzarote

In der Sonne auf der Terrasse frühstücken. Das ist ja wie im Urlaub! Etwas abgedroschen aber der Kontrast zwischen Winter in Deutschland und dem Wetter hier ist schon groß. Nach einer halben Stunde Autofahrt landen wi...

In der Holzklasse zur Sonne

Verfasst am 21. Februar 2018 in Lanzarote

Nachts um drei stehen wir auf. Kommt davon, wenn man sparen will, dann gibts eben nur die Billigslots mitten in der Nacht. Dafür ist wenigstens kein Verkehr auf der Autobahn und ganz nobel habe ich uns einen schönen Pa...

Lanzarote

Verfasst am 21. Februar 2018 in Andere Länder: Weltweit

Wir entfliehen dem Winter mit den wenigsten Sonnenstunden seit Aufzeichnung. Kein Niesel und Trübsal sondern Sonne satt. Und wir wollen in der Sonne eigentlich nicht am Pool liegen, sondern uns bewegen. Das war der Plan...

Du bist hier:

Willkommen!

Auf unserer kleinen Homepage. Wir berichten hier hauptsächlich über unsere gemeinsamen Hobbies: Reisen und Wandern ... und Fotografieren natürlich. Leider finden sich im Moment fast nur relativ junge Berichte aus Europa. Ich arbeite aber daran. Die Texte sind von mir, die Bilder von Sabine und mir.
Kurze Anleitung: kleine Berichte von kurzen Touren finden sich auf einer Seite, längere Trips sind grob nach Reisetagen aufgeteilt. Diese finden sich hier oben. Wer bis ganz unten liest, kann auch einfach auf den nächsten Tag klicken.
Viel Spass beim Lesen und wir freuen uns sehr über nette Kommentare!
Markus und Sabine

(c) Geotrip 2005 -2018 • DatenschutzerklärungImpressum