Archive for: September 2014

Es regnet, wir fahren!

Verfasst am 24. September 2014 in Pyrenäen 2014

Die Wolken hängen 100m über uns. Also keine Veränderung zu gestern. Wir lassen uns davon fürs erste nicht beeindrucken, sondern erkunden das kleine Städtchen Laruns. Nett triffts noch am besten, kein Highlight, aber...

Eine Stadt, zwei Pässe und vier Whiskies

Verfasst am 24. September 2014 in Pyrenäen 2014

Heute Nacht sahen wir in der Ferne erst heftiges Wetterleuchten, dann erreichte das Geschehen auch uns. Wir wurden ordentlich durchgeschüttelt, dann heftig beregnet und dann war der Spuk auch schon wieder vorbei. Früh ...

Wenn ich den See seh brauch ich kein Meer mehr

Verfasst am 22. September 2014 in Pyrenäen 2014

In der Nacht hat es geregnet. Morgens ist es auch noch tief bewölkt aber trocken. Wir wollten eigentlich nach Süden in die Berge fahren. Daraus wird wohl nichts, in Wolkensuppe herumwandern macht keinen Spaß. Dann sch...

Eine neue Freundin

Verfasst am 21. September 2014 in Pyrenäen 2014

Das Wetter passt – blauer Himmel, wir gehen los … um viertel nach zwölf. Aber der Stellplatz ist so schön, da macht schon das aus dem Fenster schauen Spaß. Der Weg ist mal wieder nicht zu verfehlen, einfach den Me...

Ein Spaziergang der etwas höheren Art

Verfasst am 21. September 2014 in Pyrenäen 2014

Dies ist wirklich der Urlaub des Auschlafens. Als wir endlich loskommen, hat sich der Platz schon zur Hälfte geleert. Macht nichts, denn heute wollen wir es gemütlich angehen lassen. Als Morgenspaziergang laufen wir zu...

Sonntag ist Pilgertag

Verfasst am 3. September 2014 in Pyrenäen 2014

Unser Womoführer empfiehlt uns die Wanderung nach Montgarri. Dort gibt es eine Wallfahrtskirche und ein verlassenes Dorf. Soweit so schön, denn nach 700 Aufstieg zu einem Aussichtsberg ist uns nicht wirklich und die Au...

Die Wolke kriegt uns nicht

Verfasst am 3. September 2014 in Pyrenäen 2014

Ich mache ein Auge auf. Es ist hell, SEHR hell. Dann mache ich doch noch ein Auge auf. Tatsächlich blauer Himmel, das gibt’s doch nicht. Aber das Thermometer zeigt 6,3°. Uh, drehen wir uns nochmal rum. Aber auch eine...

Ein vergurkter Tag

Verfasst am 3. September 2014 in Pyrenäen 2014

Wir schauen nichts an. Wir steigen noch nicht mal aus. Über uns geht ein Gewitter nieder und es schüttet aus Kübeln. Wir frühstücken und beobachten die paar Besucher. Die meisten sind nach wenigen Minuten wieder da,...

Du bist hier:

Willkommen!

Auf unserer kleinen Homepage. Wir berichten hier hauptsächlich über unsere gemeinsamen Hobbies: Reisen und Wandern ... und Fotografieren natürlich. Leider finden sich im Moment fast nur relativ junge Berichte aus Europa. Ich arbeite aber daran. Die Texte sind von mir, die Bilder von Sabine und mir.
Kurze Anleitung: kleine Berichte von kurzen Touren finden sich auf einer Seite, längere Trips sind grob nach Reisetagen aufgeteilt. Diese finden sich hier oben. Wer bis ganz unten liest, kann auch einfach auf den nächsten Tag klicken.
Viel Spass beim Lesen und wir freuen uns sehr über nette Kommentare!
Markus und Sabine

(c) Geotrip 2005 -2017 • Impressum