Top Wetter heute wieder. Allerdings gehen uns die Vorräte aus. Wir müssen also doch mal den Bus bewegen, 4 Tage standen wir nun hier, ich glaube, das ist Rekord.

Außerdem wollen wir noch einen Neopren Shorty für unseren Nachwuchs besorgen. Also fahren wir auf der reichlich bekannten Strecke Richtung Toulon zum bösen großen D und zum Supermarkt. Dort verbringen wir denn auch den halben Tag und vollbepackt für eine dreiwöchige Belagerung kehren wir zurück.Reisebericht_Wohnmobil_Provence_Cote_dAzur2015_0377Reisebericht_Wohnmobil_Provence_Cote_dAzur2015_0408

Jetzt erfüllen wir Mara auch ihren Herzenswunsch und besuchen ihre neue ‘Freundin’. Diese hatte sie vorgestern kurz gesehen und nochnichtmal ein Wort mit ihr gewechselt. Aber egal, sie ist jetzt ihre Freundin und seitdem will sie sie besuchen. Gut machen wir das. Es gibt dann natürlich ein paar Startschwierigkeiten, aber kurz vor Schluss haben wir dann doch noch mehrere spielende, sich freueende Kinder am Strand.Reisebericht_Wohnmobil_Provence_Cote_dAzur2015_0413Reisebericht_Wohnmobil_Provence_Cote_dAzur2015_0418